Hier gelangen Sie zur Startseite

Bauwagen als mobiles Klassenzimmer

- ein außergewöhnlicher Lernort mit vielen Möglichkeiten!

Peter Lustig hätte sich gefreut: Ab sofort wird die Lernvielfalt der Schule Franzosenkoppel durch einen alten Bauwagen bereichert. Hier können Kinder nach der Arbeit im Schulgarten im Bauwagen zusammen sitzen, recherchieren, notieren, forschen und sich praktisch über sachkundliche Themen austauschen – nur die blaue Latzhose fehlt noch.

Zusätzlich bietet der Bauwagen die Möglichkeit, einzelnen Schülern eine Auszeit zu gewähren: hier kann ein Schüler zur Ruhe zu kommen, um sich anschließend wieder konzentriert am Unterricht beteiligen zu können.

Der Schulverein der Schule Franzosenkoppel hat den Bauwagen finanziert. Am Mitmachtag hat die aktive Schulgemeinschaft in Zusammenarbeit mit einem professionellen Gärtner den Schulgarten für den Bauwagen vorbereitet. Durch eine großzügige Spende der Baur´schen Stiftung für die Einrichtung konnte er nun am Freitag, 15.09.2017 um 15.30 Uhr eingeweiht werden.

Anschließend feierte die Schule ihr Sommerfest mit vielen Spiel-Ständen, einer Hüpfburg, Kaffee und Kuchen.