Hier gelangen Sie zur Startseite

Mini-WM

St. Pauli-Stadion wir kommen!

Am 6. Juni war es endlich soweit. Die Klasse 4b durfte als Land „Uruguay“  bei der Mini-Fußball WM im St. Pauli-Stadion starten. Im Vordergrund stand, dass alle Kinder sowohl auf dem Kunstrasenplatz als auch auf dem „heiligen Rasen“  im Stadion gleichermaßen spielen durften. Jungs und Mädels ihr habt euch tapfer geschlagen, vor allem weil ihr kaum zusammen trainieren konntet. Schade, dass wir die ersten beiden Spiele (unentschieden) nicht für uns entscheiden konnten. Stolz sind wir auf euer faires Verhalten und auf eure Anstrengungsbereitschaft. Trotz Gesichtstreffer und starker Gegner habt ihr nie aufgegeben und auch wenn ihr nicht in das Viertelfinale eingezogen seid und enttäuscht wart, habt ihr noch andere Mannschaften angefeuert. Wir hoffen, dass ihr mit euren Preisen, vor allem dem Fußball, in diesem Sommer noch viel Spaß haben werdet! Ihr habt ihn euch verdient. Vielen Dank für die Unterstützung von Herrn Wiedenfeldt und von den mitgereisten Eltern.

A. zum Berge